Fällt Nikolaus wegen Corona aus?

Natürlich nicht! Der Nikolausbesuch findet nur anders statt: Als im Adventskreis alle Kindergartenkinder saßen, hörten sie von draußen eine Glocke läuten. Schnell waren die Fensterplätze belegt. „Der Nikolaus“ riefen viele Stimmen durcheinander und drückten die Nasen an den Fenstern platt (danach wurden diese natürlich desinfiziert). Aber es war noch nichts zu erkennen.

Zuerst sahen ihn unsere Krippenkinder, als er auf der Rettungstreppe war:

Für unsere Kindergartenkinder hieß es noch etwas Geduld haben, bis auch sie den Nikolaus erspähten:

Die Kinder bemerkten schnell, dass er keinen Sack dabei hat und überlegten aufgeregt, wo er sein könnte. Schnell entdeckten sie ihn vor der jeweiligen Tür.

Jedes Kind durfte sich aus dem Sack etwas aussuchen: ein Auto, ein Zauberstab, eine Holzschnellboot, eine Schneekugel…

Für jeden Geschmack war etwas dabei und die Freude und Aufregung war groß.

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.