Ich geh´ mit meiner Laterne

Um den Namenstag des Hl. St. Martins gebührend zu begehen, trafen sich am Freitag, den 11.11.11 alle Kinder des Evangelischen Kindergarten Sonnenschein um 17 Uhr in der Evangelischen Christuskirche zur gemeinsamen Martinsandacht. Viele Gäste waren gekommen und folgten mit staunenden Augen den Kindern beim Einzug in die dunkle Kirche, die vom Schein der selbstgebastelten Laternen strahlte. Pfarrer Martin Gundermann gestaltete einen kurzweiligen „Mitmachgottesdienst“ der von den Kindergartenkindern musikalisch begleitet wurde.

Als Highlight – im wahrsten Sinne des Wortes – zogen im Anschluss an den Gottesdienst die Kindergartenkinder nebst Eltern, Großeltern, Verwandten, Bekannten und den traditionellen Laternenliedern durch den Stadtgraben zur alten „Villa Sonnenschein„. Dort wartete bereits der Elternbeirat mit leckeren Lebkuchen, Tee, Glühwein, Kuchen und heißen Wienern. Bei offenem Feuer, vielen guten Gesprächen und fröhlichen Kinderspielen klang der Abend gemütlich aus und wir freuen uns schon heute darauf, wenn es auch nächstes Jahr wieder heißt: „Ich geh´ mit meiner Laterne“.

An dieser Stelle möchten wir, das Team vom Evangelischen Kindergarten Sonnenschein, uns ganz herzlich bei unserem Elternbeirat für die Verpflegung bedanken. Auch unseren Eltern, die mit ihren Kindern so zahlreich erschienen sind sagen wir ein herzliches Dankeschön dafür, dass sie mit ihrer Anwesenheit zum Gelingen unseres Martinsfestes beigetragen haben.

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.